Philistrierungskneipe bescherte der Unitas 3 neue Philister

Januar 10, 2016 in AHV, Aktivitas

Am 16. Januar 2016 feierte die Unitas Franko-Palatia in Nürnberg die Wintersemester-Abschlusskneipe. Während der Kneipe wurden drei Burschen philistriert. Die Philistrierungskneipe wurde von den drei Neophilistern höchstpersönlich geschlagen. SaschaD trat zum erstenmal als Präside einer Kneipe auf. Die anfängliche sichtbare Anspannung löste sich schnell auf. Die beiden anderen Neophilister BenediktS und AndreT assestierten als Conchargen. Über 50 Teilnehmer erlebten einen sehr schönen Kneipabend. Der Präside konnte wieder einige weitangereiste Franko-Palaten begrüßen. Als Vertreter des Unitas-Verbandes konnte der  AHB-Vorsitzender Bbr. ThomasL und eine Vertreterin der Unitas Franziska Christine zu Essen begrüßt werden. Als Gäste wurden vom Präsiden jeweils ein Vertreter der KDStV Gothia zu Erlangen im CV, vom Erlanger Wingolf, mehrere Vetreter unserer Hausherren der Studentenverbindung Franko Alemannia Nürnberg und zwei Damen, der erst zu Ostern 2015 neu gegründeten ADV Eostarae Erlangen begrüßt. Eine der beiden Damen hat sich bereits im Vorfeld dankenswerter weise bereit erklärt die Bierorgel zu bedienen.

Nach der Prinzipienrede des Präsiden und seiner beiden Conchargen, die viel persöhnliches über die fünfjährige Aktivenzeit der drei Neophilister offenbarte und zu einer Art Laudatio auf die Unitarische Gemeinschaft gipfelte, folgte ein herrlicher Salamander, der die gesammte Aktivitas hochleben ließ. Die Philistrierungsprozedur übernahm der amtierende Senior FabianG und verabschiedete die drei Altburschen mit einer souveränen und sehr persönlich gehaltenen Erinnerungrede in das Philisterland. Bei den folgenden Grußworten des AHV-Vorsitzenden, des Ehrenseniors und AltHerrenBund-Vorsitzenden wurden die Neophilister herzlichst im Philisterium begrüßt.

Bereits vor der Kneipe  fand im Unitas-Turm während eines AHV-Convents die Mitgliederversammlung der Unitas Franko-Palatia mit Neuwahlen statt. In den Vorstand wurden gewählt als AHV-Vorsitzender FranzS (Wiederwahl), als Stellvertreter MatthiasB, Schriftführer BenjaminS und Kassenwart MichaelSch. Der neue und alte Vorsitzender dankte den Mitgliedern für das Vertrauen und bedankte sich auch bei den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern ThomasA und HelmutG, die aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen, für den jahrenlangen Einsatz und den damit verbundenen enormen Zeitaufwand.