Vereinsfest Maria Immaculata

Dezember 16, 2013 in AHV, Aktivitas

Nürnberg – Am Sonntag, den 15. Dezember 2013 feierte die Unitas Franko-Palatia ihr Vereinsfest zu Ehren der Heiligen Maria Immaculata. Das Hochfest begann mit einem Gottesdienst in der St. Klara Kirche. Bundesbruder Prälat Dr. Michael Hofmann zelebrierte die Heilige Messe. Anschließend versammelten sich die Unitarier und Ihre Gästen im großen Saal der KHG (Katholische Hochschul-Gemeinde) zur gemeinsamen Morgensitzung. Nach einem ausgiebigen Frühstück begrüßte der Senior die fast 30köpfige Festcorona und den Festredner, der in einen Vortrag zum Thema: „Herzinfarkt – Wettlauf mit der Zeit“ referierte. Dabei zeigte der Mediziner die wichtigsten Faktoren auf, um schnellstens einen Infarkt zu erkennen und  Hilfe leisten zu können.  Nach dem Vereinsfest nutzten noch einige Besucher die Möglichkeit im benachbarten Gasthaus „Andechser“ zum gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Bummel über den Nürnberger Christkindlesmarkt.