Aktiventag in Karlsruhe 09.-11.11.2012

November 11, 2012 in Unitas-Verband

 Karlsruhe – Vom 9. bis 11. November 2012 fand in Karlsruhe der Aktiventag des Unitas-Verbandes statt, der unter dem Motto stand: „Geschieht dir Recht?“. 214 Aktive Bundesbrüder und Bundesschwestern aus 30 Unitas-Vereinen hatten sich vorangemeldet gehabt. Im Karlsruher Rathaus wurde am Freitag Abend der Aktiventag mit Reden der Vorortspräsidentin, des Seniors der Karlsruher Unitas und des Oberbürgermeisters der Stadt Karlsruhe offiziell eröffnet. Am Samstag fanden diverse Vorträge und das Podiumsforum zum allgemeinem Umgang mit Recht und Gerechtigkeit mit Vertretern aus dem Strafrecht, Verwaltungsrecht und Geistlichkeit statt. Die Workshops mit kontroversen juristischen und moralphilosophischen Beiträgen zu verschiedensten rechtlichen Fällen ergänzten das Tagesprogramm. Am Samstag Abend ging es ins Studentenhaus im KIT zum gut besuchten und wunderbar von der Vorortspräsidentin geleiteten Festkommers, an dem natürlich auch ein Chargenteam der Franko-Palatia dabei war. Am Sonntag morgen begannen  der Tag mit dem Festgottesdienst im St. Bonifatius und beendeten anschließend im Gemeindesaal den Aktiventag 2012 in Karlsruhe mit dem Vortrag zum Thema „Allheilmittel Strafrecht? – realistische und unrealistische Erwartungen an die Strafjustiz“. Die Unitas Franko-Palatia war mit 6 Aktiven am Aktiventag beteiligt.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Aktiventags: http://aktiventag2012.unitas.org